Wettbewerb 2018 – Platz 3: Klapperschlange von Wolfgang Lehmann

Klapperschlange

  • Herkunft: Deutschland
  • Autor: Wolfgang Lehmann
  • Anzahl Spieler: 2 – 4
  • Altersangabe: 7 +
  • Spieldauer: 20 – 30 min.
„Die Wüste lebt!“

Wenn eine Klapperschlange von einem Kojoten beschnüffelt wird, klappert sie, um den gefährlichen Gegner zu warnen. Wenn sich dagegen eine Maus nähert, bleibt die Schlange still und leise; denn sie liebt Mäuse!

Wer von den 2 bis 4 Spielern mit Hilfe seiner Tippkarten richtig vorhersagt, ob die Schlange klappern oder leise sein wird, bekommt Zahlenkarten. Bei der Überprüfung werden die Klapperschlangen (sogenannte Klapperdosen) hin und her geschüttelt. Anschließend werden sie umgedreht und zeigen nun das entgegengesetzte Verhalten. Die gewonnenen Zahlenkarten werden nach Motiven geordnet, in Reihen gesammelt und zählen am Ende als Siegpunkte.

Aber aufgepasst: Mit falschen Karten sammelt man Minuspunkte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.